Konto-Einstellungen

Häufigste Fragen zum Thema Konto-Einstellungen

Kann ich eine andere E-Mail-Endung nutzen?

Je nachdem welches Produkt und welchen Tarif Sie nutzen, können Sie alternative E-Mail-Endungen nutzen. Hierzu müssen Sie eine Aliasadresse anlegen.

Klicken Sie auf 'Einstellungen' -> 'Konto' -> 'Aliasadressen' und richten dort Ihren neuen Alias mit der gewünschten Endung ein. Im ersten Eingabefeld geben Sie den Namen vor dem @-Zeichen ein. Im Auswahlfenster dahinter sehen Sie alle E-Mail-Endungen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Die unter dieser Adresse eingehenden Nachrichten werden dann genauso behandelt, als wenn diese an Ihre Hauptadresse geschickt werden.

Button new aliasadress.jpg

Wie kann ich Aliasadressen registrieren?

Sie haben bei Paderborn Mail die Möglichkeit, in einem Account mehrere E-Mail-Adressen zu verwenden. So können Sie beispielsweise berufliche und private E-Mails trennen, ohne sich separate Paderborn Mail-Accounts registrieren zu müssen.

Die Anzahl der Alias-Adressen, die Sie verwenden können, ist davon abhängig, welchen Tarif Sie nutzen.

  • Paderborn Mail free: 25 Aliasadressen

Wenn Sie eine Alias-Adresse eingerichtet haben, landen E-Mails, die an diese Adresse gesendet werden, in Ihrem Posteingang. Auch Nachrichten-Regeln etc. werden dabei berücksichtigt. Genauso steht Ihnen die Adresse für den Versand von E-Mails zur Verfügung. Einfach im E-Mail-Versandformular die gewünschte Absenderadresse auswählen.

Alias-Adressen einrichten oder wieder löschen können Sie unter dem Menüpunkt "Einstellungen" -> "Alias-Adressen". Ein Klick auf "Neue Alias-Adresse" fügt eine Alias-Adresse hinzu. Zum Löschen gibt es das Papierkorb-Symbol.

Button new aliasadress.jpg

Was ist eine Signatur?

Signaturen sind vorgefertigte Textfragmente. Wenn Sie eine Nachricht schreiben, können Sie den Inhalt einer Ihrer Signaturen bequem per Tastendruck an das Ende des Nachrichtentextes anhängen.

Auf dieser Seite finden Sie eine ausführliche Anleitung wie Sie Signaturen anlegen können.

Was sind Einwegadressen?

Einweg-Adressen sind zeitlich begrenzt verfügbare E-Mail-Adressen. So können Sie z. B. an einem Gewinnspiel teilnehmen, ohne Ihre echte E-Mail-Adresse preisgeben zu müssen. Der Vorteil: Sie brauchen nicht Ihre echte, wertvolle E-Mail-Adresse preisgeben. Somit schützt Sie die Einweg-Adresse vor lästigem Spam, da die Adresse nur eine begrenzte Lebensdauer hat.

Die Lebensdauer einer Einweg-Adresse kann zwischen 1 und 31 Tagen betragen. Während dieser Zeit können Sie Ihre Einweg-Adresse zum Senden und Empfangen von E-Mails nutzen. Die eingehenden Nachrichten kommen ganz gewohnt in Ihrem Paderborn Mail Postfach an. Außerdem ist die Einweg-Adresse in Zusammenarbeit mit dem automatischen Paderborn Mail Spam-Filter, der sinnvollste Schutz gegen Spam! Wie viele Einweg-Adressen Sie erstellen können, hängt von Ihrem gebuchten Paderborn Mail-Tarif ab.

  • Paderborn Mail-Portal free: Inklusive


Um eine neue Einweg-Adresse zu erstellen, gehen Sie im Hauptmenü auf „Einstellungen“ > „Mein Konto" > „E-Mail“ > „Einweg-Adressen“. Dann gehen Sie oben auf den Button „Neue Einweg-Adresse“. Die Einweg-Adresse wird dynamisch erzeugt und Ihnen nach dem Auswählen der Gültigkeitsdauer angezeigt.

Neu einweg.gif

Die Einweg-Adressen sehen etwa folgendermaßen aus: 1133112003080650959@paderborn.com

Nach Ablauf der Gültigkeit, wird nur die Adresse, nicht aber die E-Mails an diese Adresse gelöscht. Sie können die Gültigkeitsdauer auch verlängern, indem Sie bei der gewünschten Einweg-Adresse oben rechts auf „Bearbeiten“ klicken. Hier können Sie die Gültigkeit beliebig verlängern.

Sie können Einweg-Adressen natürlich auch vor dem Ende der Gültigkeitsdauer löschen. Dazu müssen Sie rechts auf den Button „Bearbeiten“ klicken und links neben dem Button „Speichern“ auf das Papierkorbsymbol für „löschen“ gehen. Bestätigen Sie anschließend die Löschung in dem neuen Pop-up-Fenster mit „Ok“. Bitte beachten Sie, dass Nachrichten an diese gelöschte/abgelaufene Einweg-Adresse nicht mehr zugestellt werden können.

Wozu dient das Logbuch?

Das Paderborn Mail Logbuch gibt Ihnen einen Überblick über alle wichtigen Transaktionen Ihres Paderborn Mail Accounts. Sie erfahren, wann Sie sich eingeloggt haben, wann Ihr Passwort geändert oder die telefonische Abfrage genutzt wurde. Darüber hinaus erhalten Sie im Paderborn Mail Logbuch detaillierte Informationen, wann Sie welche kostenpflichtigen Dienstleistungen bei Paderborn Mail genutzt haben.

Sie finden das Logbuch unter dem Menüpunkt 'Einstellungen' -> 'Konto' -> 'Logbuch'.

Button logbook.jpg

Weitere Fragen zum Thema Konto-Einstellungen

Neues Postfach

Sie können für Ihren Paderborn Mail-Account mehrere Unter-Postfächer einrichten. Ein Unter-Postfach ist ein vollständig eigenständiger Paderborn Mail-Account mit einem eigenen Posteingang, eigenen Adressen und eigenem Terminkalender. Sollten Sie stattdessen eine weitere E-Mail-Adresse für Ihr bestehendes Postfach wünschen, richten Sie sich bitte eine sogenannte Aliasadresse für Ihren Paderborn Mail-Account ein.

Unter-Postfächer sind beispielsweise dann sinnvoll, wenn Sie für mehrere Familienmitglieder, Vereinskollegen oder Mitarbeiter eine jeweils eigene E-Mail-Adresse einrichten möchten, die jedoch zentral von Ihnen verwaltet werden soll. Als Hauptbenutzer können Sie beispielsweise die Passwörter aller Unter-Postfächer ändern oder den Zugriff auf einzelne Unter-Postfächer sperren.

Da es sich bei Ihren Unter-Postfächern um jeweils völlig autarke Accounts handelt, kann jedes einzelne Postfach über ein E-Mail-Programm (z.B. Outlook) und/oder über Webmail abgerufen werden. Für den Login per Webmail oder die Einrichtung in Ihrem E-Mail-Programm benötigen Sie als Benutzername die E-Mail-Adresse des Unter-Postfachs sowie das dazugehörige Passwort.

Unter-Postfächer können nur von Hauptbenutzern eingerichtet oder gelöscht werden. Um ein neues Unter-Postfach anzulegen, klicken Sie bitte unter Einstellungen > Postfächer auf den Neues Postfach-Button.

Um eines Ihrer Unter-Postfächer zu löschen, klicken Sie bitte unter Einstellungen > Mein Konto > Postfächer auf den 'Bearbeiten'-Button neben dem jeweiligen Postfach und wählen Sie dann das Papierkorb-Symbol aus. Bitte beachten Sie, dass nach der Löschung eines Ihrer Unter-Postfächer die E-Mail-Adresse dieses Postfachs für 180 Tage gesperrt ist und während dieser Zeit nicht erneut registriert werden kann.

Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Unter-Postfächer richtet sich nach Ihrem gewählten Paderborn Mail-Tarif. Hier erfahren Sie, wie Sie sich in Ihr zusätzliches Postfach einloggen können.

Wie rufe ich meine zusätzlichen Postfächer ab?

Kann ich die zusätzlichen Postfächer über die gewohnte Weboberfläche abfragen?

Sie können sich über die gewohnte Webmail-Oberfläche auch in Ihre Unter-Postfächer einloggen. Bitte nutzen Sie für den Login die E-Mail-Adresse des Unter-Postfachs und das dazugehörige Passwort.

Welche Daten muss ich für den POP3- bzw. IMAP-Abruf eintragen?

Die Serverbezeichnungen für diese E-Mail-Postfächer sind die gleichen wie für Ihre bestehende E-Mail-Adresse. Der Posteingangsserver heißt pop3.paderborn.com bzw. imap.paderborn.com. Der Postausgangsserver heißt smtp.paderborn.com. Weitere Informationen finden Sie in unserer Online-Hilfe zu den Themen POP3 und IMAP.


Wie bearbeite und lösche ich zusätzliche Postfächer?

Um Ihr zusätzliches Postfach bearbeiten oder löschen zu können, müssen Sie sich zunächst in Ihrem primären E-Mail-Account einloggen. Haben Sie sich erfolgreich in Ihrem primären Postfach eingeloggt, müssen Sie links im Hauptmenü auf Einstellungen > Konto > Postfächer gehen. Jetzt haben Sie alle Ihre zusätzlichen Postfächer auf einen Blick. Um Ihr zusätzliches Postfach zu bearbeiten, gehen Sie oben rechts auf den Bearbeiten-Button.

Datei:Zus postfach step2.gif

Datei:Zus postfach pw.gif

Jetzt können Sie Ihre Benutzerdaten ändern und speichern.

Haben Sie Ihr Passwort für Ihr zusätzliches Postfach vergessen oder wollen ein neues anlegen? Dann klicken Sie bitte hier.

Beachten Sie jedoch, dass Sie die E-Mail-Adresse Ihres zusätzlichen Postfaches nicht ändern können. Aber es gibt zwei andere Möglichkeiten, dies zu tun:

  1. Sie legen sich z. B. aufgrund Ihres Tippfehlers in Ihrer zusätzlichen Adresse eine Aliasadresse als Hauptabsender Ihres zusätzlichen Postfaches an.
  2. Sollten Sie z. B. einen Tippfehler in der E-Mail-Adresse Ihres gerade angelegten, zusätzlichen Postfaches bemerkt haben, dann können Sie es auch ganz einfach löschen und wieder neu anlegen.

So löschen Sie Ihr zusätzliches Postfach:

Um Ihr zusätzliches Postfach zu löschen, müssen Sie sich auch hier wieder in Ihr primäres E-Mail-Postfach einloggen. Haben Sie sich erfolgreich in Ihrem primären Postfach eingeloggt, müssen Sie im Hauptmenü auf Einstellungen > Konto > Postfächer klicken. Anschließend klicken Sie bei dem gewünschten Postfach rechts oben auf den Button Bearbeiten.

Datei:Zus postfach step2.gif

Auf der folgenden Seite gehen Sie auf Löschen. Bestätigen Sie die Abfrage in dem Pop-up-Fenster mit OK. Dann ist das Postfach gelöscht.

Datei:Zus postfach löschen.gif

Beachten Sie bitte, dass das zusätzliche Postfach und die darin enthalten Daten und Nachrichten unwiederbringlich gelöscht werden. Die exakt gleiche E-Mail-Adresse können Sie in den folgenden 180 Tagen nicht wieder anlegen. Diese wird gesperrt.


Hinweis:

Sollte sich an dieser Stelle kein Pop-up-Fenster öffnen, dann ist womöglich Ihr Pop-up-Blocker aktiviert. Um vollständig auf alle Funktionen Ihres E-Mail-Accounts zugreifen zu können, ist es sinnvoll den Pop-up-Blocker zu deaktivieren. Die folgenden Erklärungen können je nach Version Ihres Browsers geringfügig abweichen. Benutzen Sie im Zweifelsfall bitte die Funktion ,,Hilfe“ in Ihrem Browser. Sollten Sie zusätzlich ein Plugin mit derartiger Funktionalität installiert haben (wie z. B. Google Toolbar), dann folgen Sie bitte den Anweisungen des jeweiligen Plugin-Anbieters.

Internet Explorer:

  1. Gehen Sie auf das Menü Extras und klicken Sie auf Internetoptionen
  2. Klicken Sie auf den Reiter Datenschutz
  3. Kontrollkästchen Pop-ups blocken/Pop-up-Blocker einschalten deaktivieren, durch einen Klick, der das Häkchen entfernt
  4. Bestätigen Sie mit OK, um die Einstellungen zu speichern

Firefox:

  1. Gehen Sie auf das Menü Extras und klicken Sie auf ,,Einstellungen“
  2. Gehen Sie auf das Symbol Inhalt
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Pop-up-Fenster blockieren, indem Sie durch einen Klick das Häkchen entfernen
  4. Bestätigen Sie mit OK, um Ihre Einstellungen zu speichern

Wie lege ich mir eine persönliche Rufnummer an?

Als Paderborn Mail-Nutzer können Sie mit einer eigenen Rufnummer Faxe und Sprachnachrichten empfangen. Je nach Tarif, haben Sie ein bestimmtes Kontingent an Rufnummern. Um eine neue Nummer anzulegen, gehen Sie auf 'Einstellungen' > 'Mein Konto' > 'Telefon und Fax'.

Button new rufnummer.jpg

Dort können Sie über den 'Neue Rufnummer'-Button einen neuen Eintrag vornehmen. Sie haben die Möglichkeit, eine eigene Rufnummer zu wählen oder vorgeschlagene Nummern zu übernehmen. Außerdem können Sie hier festlegen, ob die Rufnummer nur für die Faxempfang genutzt werden soll und ob Sie lieber eine Sprach- oder Textansage nutzen möchten.

Wie kann ich die alternative E-Mail-Adresse ändern?

Zum Ändern der alternativen E-Mail-Adresse gehen Sie auf 'Einstellungen'. Dort sind unter dem Punkt 'Meine Daten' Ihre Benutzerdaten verfügbar. Durch Anklicken des 'Bearbeiten'-Buttons gelangen Sie nun in eine Seite, in der Sie Ihre Benutzerdaten - u.a. die E-Mail-Adresse - ändern können. Mit dem 'Speichern'-Button lassen Sie die Änderungen wirksam werden.

Button profile edit.jpg

Beachten Sie dabei jedoch, dass Sie nur Ihre alternative E-Mail-Adresse ändern. Das Ändern des Paderborn Mail-Benutzernamens (und damit der E-Mail-Adresse bei Paderborn Mail ist leider nicht möglich. Sie können sich aber zusätzliche Alias-Adressen einrichten, wenn Sie mit Ihrer eigentlichen Adresse nicht mehr zufrieden sind.

Wie kann ich eine Kontakt-Adresse aktivieren?

Wenn Sie eine Weiterleitung oder Benachrichtigung einrichten möchten, dann müssen Sie zuerst die gewünschte Kontakt-Adresse einrichten. Damit z.B. die Weiterleitungen wirklich an den richtigen Empfänger / Inhaber einer Adresse gesendet werden, senden wir Ihnen einen Aktivierungsschlüssel zu. Erst nach Eingabe dieses Schlüssels steht diese Kontakt-Adresse für Ihre Weiterleitungsregeln und Terminerinnerungen zur Verfügung.

Hierzu klicken Sie auf 'Einstellungen' > 'Konto' > 'Kontakt-Adressen'. Im nun sichtbaren Bereich können Sie mit einem Klick auf 'Neue Kontakt-Adresse' einen neuen Eintrag vornehmen. Dort geben Sie bitte die Kontakt-Adresse (z.B. Handynummer, E-Mail-Adresse) und wenn gewünscht eine Bezeichnung ein. Sichern Sie dann diesen Eintrag mit einem Klicken auf den 'Speichern' Button.

Ihnen wird jetzt ein Aktivierungsschlüssel an die angegebene Adresse gesendet. Wenn Sie den Aktivierungsschlüssel bekommen haben (je nach Kontakt-Adresse per E-Mail, SMS, Fax oder Sprachnachricht) drücken Sie den 'Bearbeiten' Button beim gewünschten Eintrag. Hier geben Sie den Aktivierungsschlüssel im entsprechenden Textfeld ein. Speichern Sie nun erneut ab, indem Sie auf 'Speichern' klicken.

Aktivator key.jpg

Wichtig: Ihre Kontakt-Adresse ist jetzt aktiviert. Eine Benachrichtigung ist allerdings noch nicht eingerichtet. Dies muss im nächsten Schritt noch von Ihnen erledigt werden.

Mein Aktivierungsschlüssel ist nicht angekommen, was nun?

Der Versand der Aktivierungsschlüssel kann einige Zeit in Anspruch nehmen, bitte haben Sie ein wenig Geduld.

Wenn nach mehr als einer Stunde immer noch nichts passiert ist, sollten Sie die beantragte Adresse löschen und im Anschluss wieder neu eintragen. Es wird dann ein neuer Schlüssel versendet. Sollte diese Maßnahme nicht den gewünschten Erfolg bringen, können Sie auch eine Supportanfrage an uns stellen.

Bitte überprüfen Sie, ob die Adresse richtig ist. Wenn Sie die Telefonnummer eines Handys angegeben haben, sollten Sie sicherstellen, das Ihr SMS-Speicher nicht voll ist.

Wie funktioniert der POP3-Sammeldienst?

Mit dem POP3-Sammeldienst können Sie Nachrichten, die sich in Ihren anderen E-Mail-Konten befinden, abholen und bequem in der Benutzeroberfläche Ihres Accounts lesen, bearbeiten oder archivieren.

Somit behalten Sie stets Überblick über Ihre anderen E-Mail-Accounts und brauchen sich nur noch in Ihren Account bei Paderborn Mail einzuloggen. Auf Knopfdruck durchsucht der Sammeldienst nun alle von Ihnen vordefinierten E-Mail-Accounts - die Anzahl ist abhängig von dem von Ihnen gebuchten Tarif - nach neuen Nachrichten und stellt diese übersichtlich in Ihrem Posteingang dar.

Ihre bestehenden E-Mail-Accounts binden Sie ganz einfach unter 'Einstellungen' > 'Mein Konto' > 'Sammeldienst' ein. Dort können Sie dann die entsprechenden Empfangsdaten eingeben und verschiedene Übertragungsoptionen vornehmen.

Pop3 sammeldienst neu.gif

Passwort

Ihr Passwort wird bei uns nur zum Zweck des Sammelns der Nachrichten gespeichert und unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in denen wir uns u.a. dazu verpflichten Stillschweigen über Ihre Daten zu bewahren. Bitte konsultieren Sie die Datenschutzerklärung, wenn Sie im Zweifel über die Angabe Ihres Passworts sind.

Nur neue Nachrichten

Durch das Wählen dieser Option werden nur solche Nachrichten abgeholt, die auf dem externen Server als neu gekennzeichnet sind. In der Regel ist es empfehlenswert, die Option zu aktivieren, um Nachrichten nicht mehrfach abzuholen.

Nach Empfang löschen

Ist diese Option aktiviert, werden die gesammelten Nachrichten nach deren Empfang von dem externen Server gelöscht. Auch hier ist es zumeist sinnvoll, diese Option zu aktivieren, damit der externe Account nicht überquillt und Nachrichten nicht mehrfach abgeholt werden.

Einverständniserklärung

Bitte geben Sie uns an dieser Stelle Ihre Einverständniserklärung, dass mit den von Ihnen angegebenen Daten die externen Nachrichten unter Verwendung des gespeicherten Passworts eingeholt werden dürfen.


Um Ihnen die Einstellungen etwas zu erleichtern, hier die POP3 Daten der bekanntesten E-Mail-Anbieter:

Yahoo:

  • Host-Adresse: pop.mail.yahoo.de
  • Nutzername: volle E-Mail-Adresse

GMX:

  • Host-Adresse: pop.gmx.de
  • Nutzername: volle E-Mail-Adresse

Googlemail:

  • Host-Adresse: pop.googlemail.com
  • Nutzername: volle E-Mail-Adresse

Web.de:

  • Host-Adresse: pop3.web.de
  • Nutzername: nur Nutzername

Live:

  • Host-Adresse:pop3.live.com
  • Nutzername: volle E-Mail-Adresse

Arcor:

  • Host-Adresse: pop3.arcor.de
  • Nutzername: volle E-Mail-Adresse

AOL:

  • Host-Adresse: pop.aol.com
  • Nutzername: volle E-Mail-Adresse

Freenet:

  • Host-Adresse: mx.freenet.de
  • Nutzername: volle E-Mail-Adresse

Der POP3 Sammeldienst funktioniert nicht. Was kann ich tun?

Damit Sie andere E-Mail-Konten mit dem POP3 Sammeldienst abfragen können, sollten verschiedene Bedingungen erfüllt sein.

So müssen natürlich Ihre Authentifizierungsdaten und die Adresse des POP3-Servers korrekt angegeben werden, damit der Server des gewünschten Anbieters den Zugriff gestattet.

In einigen Fällen, wie z.B. bei T-Online, ist zudem noch eine meist kostenlose oder kostenpflichtige Aktivierung dieses Services notwendig. Weitere Informationen zu diesem Thema sollten Sie von Ihrem jeweiligen E-Mail-Provider erhalten können.

Wie kann ich Signaturen anlegen?

Wenn Sie wiederkehrende Texte bei neuen E-Mails nicht immer tippen möchten, können Sie Signaturen anlegen. Diese können Sie dann bequem in Ihre E-Mails einfügen.

Klicken Sie unter dem Menüpunkt 'Einstellungen' links auf 'Signaturen'. Auf der folgenden Seite können Sie jetzt beliebig viele Signaturen erstellen, bearbeiten und auch löschen.

Button new signature.jpg

Sie können eine neue E-Mail auch direkt mit einer Signatur beginnen. Wählen Sie dazu im Menüpunkt 'Einstellungen' unter 'E-Mail' Ihre bevorzugte Signatur aus, die dann bei jeder neuen Nachricht automatisch eingefügt wird.

Email signature.jpg

Wie lange bleiben Logbucheinträge gespeichert?

Die Einträge in Ihrem Logbuch helfen Ihnen und unserer Service-Hotline bei der Analyse von Konfigurationsproblemen oder Zahlungskonflikten. In Ihrem Logbuch werden daher folgende Dinge protokolliert:

  • Aktivierung oder Deaktivierung Ihres Paderborn Mail-Accounts
  • Hinzufügen oder Löschen von Aliasadressen
  • Passwortänderungen
  • Der Kauf von PrePaid-Paketen im Shop
  • Die Nutzung von PrePaid-Guthaben beispielsweise zum Versand von SMS oder Faxen

Alle Einträge in Ihrem Logbuch, die eine kostenpflichtige Aktion ausgelöst haben, sind permanent und werden erst gelöscht, wenn Sie Ihren Paderborn Mail Account löschen.

Kann man Logbucheinträge selbstständig löschen?

Nein, das geht generell aus verschiedenen Gründen nicht. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass für unseren technischen Support nachvollziehbare Einträge vorhanden sein müssen, falls es zu irgendwelchen Problemen kommt. Darüber hinaus können mit den Logbucheinträgen die Zahlungen mit Ihrem Paderborn Mail-Konto nachgewiesen werden.